LUZERN - STANS - ENGELBERG

  Rollmaterialverzeichnis



© WUHRMANN 2014
Designed  by  RITEC
Triebwagen BDeh 4/4 7
 
Technische Daten  
Baujahr 1970
Hersteller (neu) SWP, SLM, BBC
Umbauten / Abbruch div. Modernisierungen
Länge über Kupplung 17.84m
Gewicht 48.8t
Nutzlast 1.0t & 42 Sitzplätze
Leistung 4 Motoren, 736 KW
Zahnradbremsen 2
V/max 75 km/h / 20 km/h
Stromabnehmer einarmig Bauart BBC

   





Die Triebwagen der LSE sind sozusagen eine Sonderanfertigung. Auf der Adhäsionsstrecke leisten die Fahrzeuge 75 Km/h, in der Zahnstange bei 24 Promille immerhin 17,5 Km/h. Der Triebwagen Nr. 7 stammt aus der zweiten Serie von 1970. Das Fahrzeug ist bis auf einige „fortschrittbedingte“ technische veränderungen, baugleich wie die erste Serie. Die Triebwagen sind mit einem 40-plätzigen 2.Klasse Raucherabteil ausgestattet. Seite Luzern wurde dieses Fahrzeug mit neuen eckigen Scheinwerfern ausgestattet. Dies dient in erster Linie der besseren Sicht im Loppertunnel.