LUZERN - STANS - ENGELBERG

  Rollmaterialverzeichnis



© WUHRMANN 2014
Designed  by  RITEC
Personenwagen B 84
 
Technische Daten  
Baujahr 1964
Hersteller (neu) FFA / SIG
Umbauten / Abbruch 2000 (Stadler)
Länge über Kupplung 18.59m
Gewicht 18t
Nutzlast 68 Sitzplätze
Leistung ---
Zahnradbremsen 1
V/max 100 km/h
Bemerkung Alpine Liner (ex B 44)

Typenskizze
   


Die Ferienregion Fürenalp schmückt den B 84. Weitere Infos unter www.fürenalp.ch


Der vierte und vorerst letzte Werbewagen der LSE lautet auf den Namen „Fürenalp“. Das Fahrzeug stammt ebenfalls aus der Umbauserie B 41 – B 44. Danach wurde das Fahrzeug durch die LSE-Depotwerkstätte vorbereitet, zerlegt und nach Altenrhein überführt. Die Firma Stadler halbierte den (Typ I)- Wagenkasten und setzte einen verlängerten Mittelteil von 3750 mm ein. Um im Sommer die Vorkühlung der Wagen zu gewährleisten, wurde die Ventilationsanlage mit einem Solarpaneel auf dem Wagendach ergänzt. So bleibt das Fahrzeug im Sommer auch netzunabhängig schön kühl.

Da die Panoramafenster bei den Fahrgästen auf grosse Beliebtheit stossen, werden die Wagen B 81 – B 84 regelmässig im Talverkehr eingesetzt. Für den Fahrgast ist absolut nicht spührbar, dass dieser Wagen Jahrgang 1964 hat.