LUZERN - STANS - ENGELBERG

  Rollmaterialverzeichnis



© WUHRMANN 2014
Designed  by  RITEC
Personenwagen B 41
 
Technische Daten  
Baujahr 1964
Hersteller (neu) FFA
Umbauten / Abbruch 2000 (B 81)
Länge über Kupplung 14.84m
Gewicht 13.3t
Nutzlast 64 Sitzplätze
Leistung ---
Zahnradbremsen 2
V/max 80 km/h
--- ---

   





Die B-Wagen der ersten Serie von 1964 sind die kürzesten Personenwagen der Gesellschaft und entsprechen in den Abmessungen denjenigen der Bernina-Bahn. Aus Platzgründen wurden diese Fahrzeuge auch nicht mit einer Toilette ausgestattet. Ebenfalls fehlt der Vorraum im Einstiegsbereich wie bei modernen B-Wagen. Insgesamt beschaffte die LSE vier baugleiche Wagen wie der B 41.

Alle vier Wagen wurden inzwischen umgebaut, verlängert und modern eingerichtet. Die Nummern B 41 bis B 44 sind deshalb aus dem Rollmaterialverzeichnis gestrichen worden.