LUZERN - STANS - ENGELBERG

  Rollmaterialverzeichnis



© WUHRMANN 2014
Designed  by  RITEC
Personenwagen ABt 27
 
Technische Daten  
Baujahr 1970
Hersteller (neu) SWP / SIG
Umbauten / Abbruch ---
Länge über Kupplung 16.84m
Gewicht 17.5t
Nutzlast 44 Sitzplätze
Leistung ---
Zahnradbremsen 2
V/max 100 km/h
--- ---

Typenskizze
   





Der Steuerwagen wurde bei Schindler Waggon AG in Pratteln bestellt. Hierbei handelt es sich um eine Neukonstruktion in Stahlbauweise für die LSE (baugleich mit ABt 26). Die Spezifikationen entsprechen dem Typ EW II nach BAV. Dieses Fahrzeug verfügt über einen Vorraum beim Einstieg Seite Luzern mit Sitzplätzen, welche im Winter als Ski-Ständer und Sportgerätehalter umfunktioniert werden können. Wagen dieser Serie sind zudem mit einem WC ausgestattet. Auch dieser Steuerwagen hat inzwischen neue Fenster im Führerstand erhalten (September 2005).

Als erster Vertreter der neuen Zentralbahn wurde dieser Steuerwagen mit den neuen Logos versehen. Die Originalbeschriftung wurde mittels Folie überklebt, die Nummerierung ausgespart. An der Stirnseite wurde das LSE-Logo vorerst noch belassen. Der ABt 27 ist so seit dem 9. Dezember 2004 zwischen Luzern und Engelberg unterwegs.