LUZERN - STANS - ENGELBERG

  Rollmaterialverzeichnis



© WUHRMANN 2014
Designed  by  RITEC
Personenwagen ABt 25
 
Technische Daten  
Baujahr 1964
Hersteller (neu) SWP / SIG
Umbauten / Abbruch verlängert
Länge über Kupplung 16.97m
Gewicht 18.2t
Nutzlast 44 Sitzplätze
Leistung ---
Zahnradbremsen 2
V/max 100 km/h
--- ---

Typenskizze
   





Der ABt 25 hatte ursprünglich die Nummer 24. In der Folge einer Umbauserie wurden die Nummern angepasst. Die Steuerwagen 24 und 25 waren bei der Ablieferung 1964 Baugleich und kosteten 245'835.60 Franken pro Wagen. Da der Generator, welcher ursprünglich das Fahrzeug mit der nötigen Batterieladung versorgte für die Heizung im Winter nicht ausreichte, wurde der Wagen mit einer Heizleitung ausgestattet. Diesem Fahrzeug konnte 1988 eine Deckenlüftung mit Rechnersteuerung eingebaut werden. Dies ist der erste Steuerwagen mit dunkelgrauem Streifen über den Abteilfenstern, analog den Alpine Linern. Zudem ist der ABt 25 der erste Steuerwagen, welcher mit den neuen „festen“ Fenstern im Führerstand modifiziert wurde. Natürlich wurden auch hier die runden Scheinwerfer durch eckige ersetzt.