Fotogalerie Unfall SBB Sachseln

Durch eine zu früh umgestellte Weiche im Bahnhof Sachseln entgleiste am 31. Mai 1999 ein Steuerwagen der Brünigbahn. Die LSE wurde in keiner Weise in Mitleidenschaft gezogen. Eigentlich ein harmloser Unfall ohne Verletzten und geringem Sachschaden. Brisant: der Unfall ereignete sich in der exakt selben Form schon einige Jahre Früher. Inzwischen ist der Bahnhof Sachseln unbemannt und die besagte Weiche besteht nicht mehr.