LUZERN - STANS - ENGELBERG

  Rollmaterialverzeichnis



© WUHRMANN 2014
Designed  by  RITEC
Dienstwagen Xk 295
 
Technische Daten  
Baujahr 1921
Hersteller (neu) SWS
Umbauten / Abbruch 1987
Länge über Kupplung 7.28m
Gewicht 6.5t
Nutzlast 11t
Leistung ---
Zahnradbremsen 1
V/max 60 km/h
Verwendung Güterwagen

   





Die Luzern-Stans-Engelberg Bahn erwarb 1987 diesen geschlossenen Güterwagen von den SBB. Dieser Wagen wurde 1921 von den SBB für die Martigny-Châtelard-Bahn gebaut und 1926 auf die Brünig-Bahn versetzt. Auf der Brünigstrecke lief das Fahrzeug als Gk 2074. Vor seinem Umbau 1950 bei der SIG war das Fahrzeug baugleich wie der K2 der MIB.

Heute dient dieses Fahrzeug als rollendes Lager für die LSE-Depotwerkstätte Stansstad. Im Rahmen der Umstrukturierungen wurde der Wagen 2003 zum Xk 295 umgezeichnet.